Posts

Es werden Posts vom Februar, 2018 angezeigt.

Selbstgenäht Nr. 01/18 - Oversize-Pullover mit Schlitzen von Ki-Ba-Doo

Bild
Ich möchte euch heute mein erstes genähtes Werk 2018 präsentieren, den Oversize-Pullover mit Schlitzen aus dem neuesten Buch von Ki-Ba-Doo. Es heißt "Alles Jersey - Soft&Cosy" und war ein Weihnachtsgeschenk von meiner Mama.


Den Stoff habe ich mal vor ein paar Jahren von Dana Feinstöfflich zum Geburtstag geschenkt bekommen und endlich hat er seine Bestimmung gefunden.

Den Pullover finde ich klasse, denn durch den Oversize-Schnitt ist er sehr gemütlich, aber kombiniert mit einer engen Hose oder Leggings gut tragbar.



Die Schnittführung des Vorder- und des Rückteiles finde ich sehr gelungen, da so die Seitennaht sichtbar nach vorne verlegt wird und dementsprechend dem Pullover eine raffinierte Note verleiht. Ich kann mir gut vorstellen, ihn noch einmal aus einem einfarbigen Sweat zu nähen und eine Paspel in der Seitennaht einzuarbeiten. Die Schlitze sind natürlich auch ein Hingucker und machen den Pullover besonders.


Änderungen habe ich gar nicht vorgenommen, außer vorne das…

Nähpläne 2018

Bild
Meine to-sew-Liste ist wie bei jedem Nähnerd ellenlang und wahrscheinlich schaffe ich es nie im Leben sie abzuarbeiten, da immer wieder neue Schnitte hinzukommen. Bisher habe ich vor allem deutsche Designer vernäht. Zu meinen Favoriten gehören unter anderem Ki-ba-doo, Hedi näht, Pattydoo und Schnittchen. Da bin ich auch der klassische E-Book-Käufer. In Zukunft möchte ich aber gerne mehr internationale Designer ausprobieren. Ganz weit vorne stehen da Megan Nielsen, Closetcasepatterns oder Papercut Patterns.

Für das Nähjahr 2018 habe ich mir einiges vorgenommen. Ich möchte vor allem neues ausprobieren, neue Schnitte und vor allem neue Farben.
Meine Silhouette ist gefühlt immer gleich und bei Muster und Farben greife ich automatisch auf altbewährtes. Ich möchte etwas mutiger werden und mich auch mal an Schnitten ausprobieren, die ich zwar bei anderen sehr cool finde, aber für mich unter "sieht wahrscheinlich doof aus" abgestempelt habe. Dazu gehören z.B. Oversize-Sachen, die ic…

Mein Nähstil und ein Rückblick auf 2017

Bild
Als ich vor ungefähr sieben Jahren mit dem Nähen anfing, habe ich vor allem eins genäht: Kleider, Kleider, Kleider!
Da ich mir das Nähen selbst beigebracht habe und erst in diversen Nähtreffen Jahre später festgestellt habe, was ich alle so falsch mache, kann man sich gut vorstellen, wie meine ersten Werke aussahen. Passform und Verarbeitung waren wirklich schlecht. Mir war das damals egal. Hauptsache schick! Vor allem retroinspirierte Kleider hatten es mir angetan. (Entschuldigt die schlechte Bildqualität! Die Bilder sind sehr alt.)



Von diesen ersten Werken existiert heute kein einziges mehr. Jahre hingen sie ungetragen in meinem Schrank, aber im Zuge des Umzuges vor einem Monat wurden sie entsorgt.
Der Grund, warum ich die Sachen nie getragen habe, ist eigentlich simpel: Sie waren nicht alltagstauglich! Also tauglich für meinen Alltag, denn damals habe ich noch in der Krippe gearbeitet. Lange, schicke Kleider haben sich da nicht angeboten.
Ich habe ein paar Jahre gebraucht, um das z…

Herzlich Willkommen auf meinem Blog

Bild
Schön, dass ihr den Weg zu mir gefunden habt!

Ich bin Frau Spreeleine, im Leben 1.0 werde ich Kristina genannt. Ich bin Anfang 30 und lebe mit meiner Familie in der Region von Hannover. Vor ein paar Jahren bin ich als waschechte Berlinerin meiner großen Liebe hierher gefolgt. Daher kommt auch mein Blogname, denn mittlerweile fühle ich mich an beiden Flüssen sehr wohl!

Schon seit längerem bin ich auf Instagram aktiv (ehemals kriststein), doch in den letzten Wochen ist immer mehr der Wunsch in mir gewachsen, meine selbstgenähten Werke auf meinem eigenen Blog zu präsentieren.



Darum soll es hier auch hauptsächlich gehen: Mein liebstes Hobby, das Nähen. Worüber ich noch so schreibe, wird die Zeit mich sich bringen. Neben dem Nähen liebe ich Reisen, Musik, Bücher und Unternehmungen aller Art.

Ich würde mich freuen, wenn wir jetzt öfter voneinander lesen!

Kristina